Nahrungsergänzungsmittel

Nahrungsergänzungsmittel bieten viele verschiedene gesundheitliche Vorteile. Allerdings ist es wichtig, dafür zu sorgen, dass diese sicher verwendet werden.

Ohne einheitliche Vorschriften für die Herstellung und Qualität von Nahrungsergänzungsmitteln kann es schwierig sein, Vertrauen in eine Branche aufzubauen, in der es gelegentlich an Transparenz mangelt. Von dieser wachsenden Sorge sind nicht nur die schutzbedürftigen Verbraucher betroffen, sondern auch Hersteller, die die Zusammensetzung ihrer Produkte bestätigt haben möchten.

Wie können Hersteller die Sicherheit von Inhaltsstoffen garantieren? Wie können Verbraucher sicher sein, dass Etiketten korrekt sind und die tatsächlichen Inhaltsstoffe eines Produktes angeben? Wie können Sie wissen, dass die Produkttests in einem unabhängigen und zertifizierten Labor stattgefunden haben?

Das NSF-Labor in Deutschland analysiert Nahrungsergänzungsmittel, um die Sicherheit von Produkten und Inhaltsstoffen zu gewährleisten.

Als unabhängiges, ISO-akkreditiertes Labor können wir die Transparenz der Testmethoden und -ergebnisse sicherstellen, sodass sich Hersteller und Verbraucher gleichermaßen auf die Qualität der Nahrungsergänzungsmittel im Verkaufsregal verlassen können.

Testdienstleistungen für Nahrungsergänzungsmittel

NSF testet Nahrungs- und Sportergänzungsmittel umfassend, um sicherzustellen, dass sie ausschließlich aus Stoffen bestehen, die auf dem Etikett angegeben sind, und keine kritischen Mengen an Schadstoffen oder Substanzen enthalten, die von großen Sportorganisationen verboten sind. Darüber hinaus bieten wir anerkannte Registrierungs- und Zertifizierungsprogramme für Herstellungsverfahren und Produkte an.

In unserem nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditierten Labor in Rheda-Wiedenbrück werten wir die Zusammensetzung von Nahrungsergänzungsmitteln und Inhaltsstoffen anhand vieler verschiedener Parameter aus und testen diese auf unterschiedlichste Verunreinigungen. Wir bieten:

  • Prüfung auf Elemente/Schwermetalle
  • Prüfung auf Rückstände von Pestiziden
  • Prüfung des Nährwertes
  • mikrobiologische Tests
  • Allergentests
  • Prüfung auf Rückstände und Verunreinigungen
    und vieles mehr

Zur Minimierung des Risikos auf unbeabsichtigtes Doping bei Spitzensportlern und Sportlern aller Leistungsklassen testen wir Sportpräparate in unseren Labors in Rheda-Wiedenbrück und Ann Arbor (Michigan, USA) auf mehr als 270 verbotene Substanzen. Dazu gehören Tests auf leistungssteigernde Substanzen wie anabole Steroide, Stimulanzien, Diuretika, selektive Androgenrezeptor-Modulatoren (SARMs) und andere Substanzen, die von der World Anti-Doping Agency (WADA) und anderen Sportorganisationen verboten sind. Im Einklang mit unserer Mission, die öffentliche Gesundheit und Sicherheit für Verbraucher oder Sportler zu verbessern, unterstützt NSF damit einen Sport ohne Doping.

Die Tests wurden ausgehend von den Belangen des Kunden entwickelt und bieten die höchstmögliche Transparenz. Das Ergebnis ist ein Bericht, der angibt, welche verbotenen Stoffe überprüft und welche Mengen dieser Stoffe nachgewiesen wurden.

Wir führen Analysen auf in Europa verbotene Stoffe im Rahmen von Zertifizierungsprogrammen sowie als unabhängigen Service durch. In Zusammenarbeit mit unserem Labor in Ann Arbor bieten wir im Rahmen von Zertifizierungsprogrammen die Prüfung von Sport- und Nahrungsergänzungsmitteln an.

Die wichtigsten Vorteile einer Untersuchung Ihrer Produkte auf verbotene Substanzen:

  • Bauen Sie Vertrauen in Ihre Marke auf, indem Sie zeigen, dass Ihre Produkte unabhängig getestet sind.
  • Garantieren Sie Ihren Kunden, dass Ihre Produkte keine unsicheren Mengen an Verunreinigungen enthalten.
  • Helfen Sie dabei, das Risiko auf unabsichtliches Doping für Sportler zu reduzieren.
  • Profitieren Sie von einem Testprogramm, das auf die Anforderungen der globalen Anti-Doping-Gemeinschaft abgestimmt ist.
  • Sorgen Sie durch Tests von Rohstoffen und Endprodukt für ein effizientes Risikomanagement.

NSF-Programme zur Registrierung und Zertifizierung von Nahrungsergänzungsmitteln

Warum sollten Sie sich für den Testservice von NSF entscheiden?

Seit 75 Jahren strebt NSF International danach, in den Bereichen öffentliche Gesundheit und Sicherheit führend zu sein. Auf vier Kontinenten arbeiten die Experten von NSF in hochmodernen Labors unermüdlich an der Entwicklung innovativer Testmethoden, um den höchsten Qualitätsstandard der Branche zu gewährleisten. NSF ist von den wichtigsten Organisationen des öffentlichen Gesundheitswesens, der Regierung und des Profisports weltweit anerkannt und nutzt kooperative Partnerschaften, um alle Aspekte der Produktprüfung voranzutreiben. Vertrauen entsteht durch die Überzeugung, dass Produkte von erfahrenen Wissenschaftlern in außergewöhnlichen Labors getestet werden. Geben Sie NSF die Chance, Ihr Vertrauen zu gewinnen und Überzeugung zu schaffen.

inado

Unsere Zusammenarbeit mit iNADO

Das Institut der Nationalen Anti-Doping Organisationen (iNADO, ca. 70 Mitglieder) und NSF Certified for Sport arbeiten zusammen, um gemeinsam und auf globaler Ebene stärker auf die Gefahren von unbeabsichtigtem Doping durch Nahrungsergänzungsmittel aufmerksam zu machen.

osv

NSF kooperiert mit dem Österreichischen Skiverband

Wir unterstützen mit unserer Analytik auf dopingrelevante Substanzen den ÖSV dabei, das Risiko des unbeabsichtigten Dopings aus Nahrungsergänzungsmitteln zu minimieren und somit ein Höchstmaß an Sicherheit für seine Athleten zu gewährleisten.

Kontaktieren Sie einen unserer Experten:

BEGINNEN SIE MIT DER EINGABE UND DRÜCKEN SIE DIE EINGABETASTE, UM ZU SUCHEN.